Archiv für den Monat: April 2016

7 Gesunde Snacks für Zwischendurch!

Snacks

Die Konzentration lässt nach, Kopfschmerzen sorgen für Frust und unser Körper verlangt nach neuer Energie – wer kennt es nicht: Das Nachmittagstief!

Wir präsentieren dir heute unsere Top 7 der gesunden Snacks für Zwischendurch. Neue Energie ohne schlechtes Gewissen!

 

Kann Spuren von Nüssen enthalten:

Da Nüsse hauptsächlich ungesättigte Fettsäuren enthalten, sind diese trotz des hohen Gesamtfettgehalts in kleinen Mengen (ca. 40-50g) ein gesunder Snack. Neben der nötigen Energie versorgen sie uns außerdem mit reichlichen Mineralstoffen.


 

A Apple a Day…:

Obst versorgt uns neben frischen Vitaminen auch mit Fructose, welche unseren Energiehaushalt schnell auffüllt.


 

Gemüse mit Dip:

Gemüse wie Karotten, Paprika und Gurke lassen sich hervorragend roh mit einem leckeren Kräuterquark genießen. Neben reichlich Vitaminen und Mineralstoffen nehmen wir so sogar noch etwas Eiweiß zu uns.


 

Griechisches für Zwischendurch:

Gefrorener Griechischer Joghurt mit gemischten Beeren ist unser Tipp für jeden warmen Nachmittag. Die gesunde Eiweißbombe ist durch das spezielle Herstellungsverfahren besonders kohlenhydratarm und vor allem für Sportler hervorragend geeignet.


 

Knäckebrot – von wegen trocken:

Es versorgt euch mit gesunden, komplexen Kohlenhydraten und kann in Kombination mit fettarmem Frischkäse und frischem Gemüse zusätzlich für Energie und die nötigen Vitamine sorgen.


 

Reiswaffel – die Kalorienarme Alternative:

Eine leckere Alternative zum Knäckebrot sind ungesalzene Reiswaffeln. Sie sind mit 25 Kilokalorien ein perfekter Energielieferant.


 

Buttermilch-Smoothie:

Einfach Buttermilch mit Beeren mischen und kurz pürieren – vor allem in der warmen Jahreszeit ein leckerer Snack für Zwischendurch.

*** YOGA-ABC ***

G wie Gesundheit:

Yoga hat sowohl auf der physischen- als auch auf der psychischen Ebene einen positiven Effekt. Unter Umständen kann Yoga bei Durchblutungsstörungen, Rückenschmerzen und anderen Leiden helfen. Bei den Deutschen Krankenkassen wird Yoga beispielsweise vor allem als Präventionsmaßnahme anerkannt.

*** PILATES-ABC ***

E wie Entspannung:

Zu Beginn jeder Pilates Stunde steht das „Ankommen“, das „Entspannen“.  Mit Schärfung der Aufmerksamkeit und Achtsamkeit werden die Gedanken fokussiert und auf die folgenden Bewegungen vorbereitet. Entspannung und Lockerheit hat viel mit Vorstellungskraft zu tun.

Gender-Problematik führt zu Umstrukturierung im Rückgrat Woman

Sicherlich ist Ihnen schon aufgefallen, dass sich seit kurzem auch ein männlicher Trainer im Rückgrat Woman um Sie kümmert. Dies hat einen besonderen Grund: Aufgrund der jüngsten Änderungen der Gleichstellungspolitik unseres Landes, welche am 01. August 2016 in Kraft treten werden, wird es zu einigen Umstrukturierungen in unserem Rückgrat Woman kommen.

Das neue Gesetz soll im Auftrag des Grundgesetzes nach Art. 3 Abs. 2, „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“, dabei helfen das Bundesrecht konkret umzusetzen.

Viele auch nach Inkrafttreten des Grundgesetzes geltenden Gesetze widersprachen noch der eigentlich verfassungsrechtlich verankerten Gleichberechtigung von Männern und Frauen. Mit dem neuen Art. 1247 GG soll dies nun geändert werden.

Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Freiburg haben wir einen Weg gefunden um sowohl dem Konzept unseres Frauen-Studios gerecht zu werden, als auch dieses mit dem neuen Gesetz in Einklang zu bringen.

Da die meisten Mitglieder natürlich nicht auf das Training rein unter Frauen verzichten möchten, wir aber Männern ebenfalls den Zutritt gewähren müssen, haben wir uns dazu entschieden das Studio ab dem 01. August Dienstags und Samstags nur für Männer zu öffnen. Mittwochs und Sonntags findet gemischtes Training statt, die Tage Montag und Donnerstag bleiben den Frauen erhalten.

Die feminine Gestaltung des Studios möchten wir beibehalten, lediglich der Milon-Ausdauerzirkel muss einem Freihantelbereich weichen, welcher selbstverständlich von beiden Geschlechtern genutzt werden kann. Die Benennung des Studios wird zum Stichtag 01. Juli auf „Rückgrat (WO)MAN“ geändert.

Derzeit gehen wir von einer verpflichtenden Männerquote von 35% aus. Um diese erfüllen zu können, bieten wir schon jetzt ein spezielles Rabattangebot* für Neukunden an, welche sich gemeinsam mit einer männlichen Begleitung anmelden. Fragen Sie Ihren Trainer nach den Details!

Besonders geschultes Sicherheitspersonal wird in Zukunft auf der Trainingsfläche für die Einhaltung aller neu beschlossenen Gesetze sorgen. Diese erkennen Sie an den für die homosexuelle Szene stehenden Regenbogenfarben-Shirts. Die Gleichberechtigungs-Sprechstunde unserer Trainer findet immer Mittwochs um 17.00 Uhr anstelle des Zumba-Kurses statt.

ACHTUNG: Dieser Beitrag entstand anlässlich des 1. Aprils und ist als Aprilscherz enttarnt.

flag-1179172_1280

*Weibliche Neukundinnen, welche sich gemeinsam mit einem männlichen Partner im Rückgrat Woman anmelden erhalten 2% Rabatt auf die Getränkepauschale.