Archiv für den Monat: Juli 2017

Rückblick: Saunatraum im Alter Zollhof

Sie haben beim Training alles gegeben. Jetzt steht die wohlverdiente Entspannung an. In unserer großen finnischen Sauna und Bio-Sauna, entspannen Sie Ihre müden Muskeln, entschlacken das Bindegewebe und stärken ganz nebenbei Ihr Immunsystem. Die Allgemeinbevölkerung verbindet einen Saunabesuch mit der kalten Jahreszeit. Wir zeigen Ihnen die Vorteile, auch im Sommer zu saunieren, auf.  

Ein Saunabesuch ist äußerst gesund, er beruhigt, kräftigt die Nerven, stärkt das Immunsystem und reinigt unsere Haut und Seele.

Was passiert eigentlich mit unserem Körper, wenn wir saunieren?

Durch das Saunieren wird ein künstliches Fieber erzeugt, das im Körper einige Krankheitserreger zerstört. Saunieren gilt daher als eine Art Vorbeugung gegen Krankheiten, aber nicht als Heilung, wenn die Krankheit schon ausgebrochen ist.

Dank wechselnder Hitze und Kaltbädern, wird das Immunsystem und der Kreislauf gestärkt.

Ein absolut positiver Effekt hat das Saunieren auf unsere Haut. Denn durch den Dampf öffnen sich die Poren und die Durchblutung der Haut wird gefördert. Mehrere Saunadurchgänge erfordern ausreichend Zeit, um das volle Sauna-Gefühl zu genießen.

Für unsere Mitglieder wollen wir nur das Beste, deshalb veranstalteten wir im Juli im Alter Zollhof einen Sauna-Abend und ließen den Saunatraum wahr werden. Bei leckeren Cocktails, hausgemachter Bowle, Leckereien und Eis mit verschieden Toppings, konnte man den Abend zu Chill-Out Musik ausklingen lassen.

Zudem konnte man sich von Ringana Frischekosmetik und Marianne, die für entspannte Muskeln mit ihrer Traum-Massage sorgte, verwöhnen lassen.

Das Beste waren jedoch, die stündlich auf die Saison abgestimmten Saunaaufgüsse. Vom „Schweizer Bergaufguss“ bis zum „Gute-Nacht-Aufguss“, gab es alles was das Sauna-Herz begehrte. Im Naturbad konnte man sich anschließend abkühlen und auf der Ruhewiese neue Energie tanken.

Es war uns eine Freude mit Ihnen den Abend, in entspannter und erholsamer Atmosphäre, genießen zu dürfen.  Wir hoffen auf ein Wiedersehen und freuen uns schon bald wieder mit Ihnen den nächsten Saunatraum wahr werden zu lassen.

Sportgetränke: Warum der Wechsel zu PowerBar?

Wenn wir trainieren schwitzen wir unausweichlich. Der Körper verliert sehr viel Wasser und auch viele wichtige Nährstoffe, wie z.B. Magnesium und Natrium. Diese wichtigen Elektrolyte die der Körper für ein effizientes Training braucht, werden durch den Schweiß ausgeschieden. Daher ist eine Zufuhr ausschließlich durch Wasser nicht optimal um unseren Körper mit reichlich Energie und Vitaminen wieder aufzufüllen.

Nicht nur in unseren Fitnessstudios versuchen wir immer das Beste für Sie heraus zu holen, wir sind auch stets bemüht das Beste für Ihren Körper zu finden um Ihre Leistung und Ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Unsere Wahl fiel aus diesem Grund auf PowerBar ELECTROLYTE DRINKS. Diese Drinks sind die ideale Erfrischung und versorgt Ihren Körper noch zusätzlich mit den nötigen Nährstoffen, die man beim Schwitzen verliert. Die Drinks sind vor allem sehr kalorienarm. Die Mischung aus Glukose und Fructose wirkt bei regelmäßiger Anwendung positiv auf den Körper aus. Zusätzlich zum Sortiment gibt es zwei Sorten die ganz ohne Kalorien und ZERO Zucker auskommen. Und das Beste- Sie sind frei von künstlichen Aromen, Laktose, Gluten und Aspartamfrei.

PowerBar ELECTROLYTE DRINKS gibt es in 9 verschiedenen Geschmacksrichtungen. Daher sind die Drinks eine abwechslungsreiche Erfrischung und Energiespender zu Wasser.

Warum also der Wechsel zu PowerBar?

Ganz einfach!

Die Qualität der Rohstoffe sowie der höchste Qualitätsstandart dieses Produktes sind einige der wichtigen Eigenschaften von PowerBar. Der ausschlaggebende Punkt ist jedoch, dass PowerBar im Gegensatz zu vielen anderen Drinks auf dem Fitness-Markt, natürlichen Zucker und wenig Süßungsmittel verwendet. Die zwei ZERO Drinks kommen natürlich ganz ohne Kalorien und Zucker aus.

Obendrein haben Sie die Sicherheit, dass keine verbotenen Substanzen verarbeitet werden und Sie somit ein Anti-Doping-Produkt zu sich nehmen. Daher ist PowerBar auch in der Kölner Liste® gelistet und gibt Ihnen ein sicheres Gefühl auf höchster Qualitätssicherung.

PowerBar Elektrolyte-Drinks

Somit erreichen Sie die besten Voraussetzungen für Ihr optimales Training und durch die Zugabe der zusätzlichen Vitamine können Sie Íhre Körperfitness sogar steigern.

Jetzt ganz NEU und ab SOFORT können Sie in unseren Fitnessstudios (Fitnessloft-Haid erst ab Herbst) den neuen Erfrischungs-Kick erleben.

Ein Probetraining im Rückgrat-Center Freiburg

Viele Menschen entscheiden sich spontan in einem Fitnessstudio zu trainieren und unterschreiben aus dem Bauch heraus eine Mitgliedschaft, in irgendeinem Studio. Schnell merken Sie jedoch, dass ihnen dieses eine Fitnessstudio so gar nicht zusagt. Wir vom Rückgrat-Center wollen deshalb so eine „Spontan-Entscheidung“ vermeiden und bieten Ihnen deshalb ein Probetraining bei uns an. Nur um sich in einem Fitnesstudio anzumelden um nicht hinzugehen ist weder für Sie, noch für uns als Rückgrat-Center, das was wir anstreben. Denn nur durch ein Probetraining können wir Ihnen einen Einblick in unser Rückgrat-Center geben.

 Eine bekannte Person von Ihnen geht regelmäßig ins Rückgrat-Center und ist sehr zufrieden mit dem Service und der individuellen Betreuung. Zudem hat sich sein Wohlbefinden extrem verbessert und die Rückenschmerzen sind zurückgegangen. Hinzu kommt, dass Sie sich im Moment nicht wirklich fit fühlen und hier und da schmerzt es auch ab und an. Und diese Rückenschmerzen werden zunehmend immer schlimmer. Deswegen überlegen Sie sich schon länger etwas für sich, Ihren Körper und Ihre Gesundheit zu tun.

Da das Rückgrat-Center nicht nur irgendein beliebiges Fitnessstudio ist, sondern auch bekannt ist für seine fle-xx Beweglichkeitszirkel, eGym Zirkel und Milon-Zirkel, wollen Sie sich das genauer anschauen.

Daher rufen Sie bei Ihrem Rückgrat-Studio in Ihrer Nähe an und machen bei den freundlichen Mitarbeitern an der Rezeption, einen Termin für Ihr Probetraining aus. Oder ganz einfach per Online Formular.

JETZT PROBETRAINING VEREINBAREN

Was sollten Sie zum Probetraining mitbringen?

Auf jeden Fall sollten Sie Sportkleidung, Sportschuhe, eine Trinkflasche und ein Handtuch mitbringen. Falls Sie unsere Sauna ausprobieren wollen, sollten Sie auch an Badeschlappen und ein großes Handtuch denken. Bitte beachten Sie zudem, dass unsere Saunen komplett textilfrei sind.

Was passiert beim Probetraining?

Erst einmal melden Sie sich an der Rezeption an um einen Gast-Transponder zu bekommen. Mit diesem Transponder können Sie auch Ihre Wertsachen in den Schließfächern verstauen. Danach dürfen Sie Ihre Sportsachen in unserem geräumigen Umkleideraum anziehen und sich anschließend beim Trainer melden.

Der Trainer muss natürlich erst einmal von Ihnen wissen, ob Sie schon Fitness-Erfahrungen haben. So kann er individuell auf Ihren Körper und Ihre Wünsche eingehen.

Nach dem kurzen Check-Up, dürfen Sie sich auf einem unserer Ausdauergeräte warm machen. Es ist sehr wichtig vor dem eigentlichen Training warm zu sein, da die Verletzungsgefahr sonst zu groß wäre. Wenn Sie warm genug sind, zeigt Ihnen Ihr Trainer gerne verschiedene Geräte, die auf Ihren Fitness-Wunsch perfekt zugeschnitten sind.  Es kommt immer darauf an wo Ihr Fokus liegt und daher können wir Ihnen keinen genauen Ablauf der Geräte vorweisen.

Wenn Sie Ihre Rückenschmerzen loswerden wollen, wird Ihnen der Trainer Geräte zeigen die diese mildern können. Wenn Sie jedoch eher darauf bedacht sind fitter zu werden wird Ihnen Ihr Trainer hierfür die nötigen Geräte zeigen. Wie Sie sehen, sind Sie bei uns in den besten Händen.

Wie lange dauert so ein Probetraining?

Ein Probetraining dauert in der Regel 30-45 Minuten. Je nachdem ob Sie sich danach noch mal an den Ausdauergeräten auspowern wollen.

Wie geht es nach dem Probetraining weiter?

Wenn es Ihnen bei uns gefallen hat und Sie sich entschließen bei uns Mitglied zu werden, wird der Trainer mit Ihnen den Vertrag durchgehen und mit Ihnen den Folge-Termin zur Einweisung ausmachen. Falls wir Sie nicht überzeugen konnten, war es dennoch schön, dass Sie uns besucht haben und wer weiß, vielleicht dürfen wir Sie zu einem späteren Zeitpunkt in unserer Rückgrat-Familie begrüßen.

Rückgrat Spendenaktion: Manija sagt Danke

Anfang des Jahres, hatten wir durch unsere Rückgrat-Kalender Spendenaktion  genug Geld zusammen, um Manija ihre notwendige Operation zu ermöglichen.

Der Verein Kinderherzen retten e.V. hilft herzkranken Kindern aus medizinisch weniger entwickelten Ländern. Mit einer Operation erhalten sie die Chance, ein normales und gesundes Leben zu führen. Für mehr Information rund um den Verein finden Sie auf der Webseite.
Zur Webseite

Das Gute daran-ihre komplette Spende ging direkt an Manija und verhalf ihr diese lebenswichtige Operation zu bekommen.

Anfang Februar war es dann soweit. Der große Tag, an dem das kleine Mädchen welches voller Lebensfreude ist, ein neues Leben beginnen darf. Voller Vorfreude, trat das Mädchen aus der nordafghanischen Provinz Samangan ihre Operation an. Natürlich hatte sie auch Angst, aber Manija ist ein tapferes und optimistisches Mädchen. Sie will einfach gesund werden und ein normales Leben führen. Fangen zu spielen oder einfach rumtollen wie andere Kinder in ihrem Dorf, denn darauf musste sie stets verzichten.

Zudem ist sie sich sicher, wenn sie die Operation gut überstanden hat, will sie unbedingt in die Schule gehen und Ärztin werden. Ein Leben zu führen um anderen Menschen zu helfen, das ist ihr größter Traum. Und alles deutet darauf hin, dass sie diesem Traum irgendwann einmal näher kommen kann.

Alles verlief nach Plan. Manija hat die Operation geschafft und die Korrektur ihres Herzens gut überstanden.  Nun ist sie wieder zu Hause bei ihren Geschwistern und freut sich sehr wieder zur Schule gehen zu dürfen. Zudem, kann sie es kaum erwarten, bald auf den Straßen ihres Dorfes, mit den anderen Kindern ausgelassen zu spielen.

Ein großes Dankeschön geht natürlich an Alle, die uns mit dieser Herzens-Aktion unterstützt haben. Durch Sie hat Manija nun die Möglichkeit ein ganz normales und gesundes Leben zu führen. Danke an dieser Stelle für ihre Spende und ihr großes Herz.

Manija bedankt sich mit einem selbst gemalten Bild, bei allen Menschen die ihr diese lebenswichtige Operation am Herzen ermöglicht haben.