Chai Tiramisu

Das Tiramisu brauch etwas Vorlauf und Vorbereitung – dafür ist es köstlich weihnachtlich.

Die Zutaten:
Chai Tiramisu
350 ml Sahne
1 El Chai Gewürzmischung
250 gr Mascarpine
2 EL Quark
80 gr Zucker
1 Packung Löffelbiscuit
2 Espressi
Haselnusskrokant frisch zubereitet
Honig
Kakaopulver
350 ml Sahne

Die Zubereitung:
1 El Chai Tee (z.B. Jogi – die Mischung sollte nicht gemahlen sein)
Die Sahne mit der Chai Gewürzmischung verrühren und abgedeckt für 1-2 Tag in
den Kühlschrank stellen.
Absieben
Sahne aufschlagen und 250 gr Mascarpone, 2 EL Quark, 80 gr Zucker unterheben
Boden einer Auflaufform mit der Crème einstreichen.

1. Lage Löffelbiscuit einschichten und mit frisch gebrühtem Espresso beträufeln eine weitere Lage Creme aufstreichen mit Haselnusskrokant bestreuen, mit dem Honig ein paar Linien ziehen
2. Lage Löffelbiskuit einschichten und mit Espresso beträufeln, den Rest der Creme einstreichen. Mit Kakaopulver bestäuben.

Ein Tag im Kühlschrank aufbewahren (abgedeckt) – dann ist das Tiramisu leicht zu
schneiden.

Hier gibt’s das Rezept zum downloaden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.