*** PILATES-ABC ***

I wie Imprint:

Hiermit ist eine Beckenkippung nach hinten gemeint. Beckenboden- und Bauchmuskulatur werden angespannt und das Becken zur Matte geneigt. Diese Methode dient dem Schutz des Rückens bei anstrengenden Übungen. Durch sie wird ein Hohlkreuz vermieden. Anfänger können diese Position am besten einnehmen, wenn sie in Rückenlage die Füße vom Boden lösen und nach oben strecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.