Wir sind das Team!

Heute im Interview

Alexander Scheffelt bei Rückgrat

Hallo, ich bin Alexander!
Ich bin der neue Trainer im Rückgrat ZO.

Hallo Alexander, wie alt bist du?
Ich bin 31 Jahre alt.

Was hast du studiert?
Ich habe Sport auf Lehramt und Theologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg studiert.

Wie wurdest du Sporttrainer?
Das ist eine witzige Geschichte. Ich habe als Nebenjob zum Studium in einem Fitnessstudio in Freiburg gearbeitet. Das machte mir irgendwann vielmehr Spaß als das Sportstudium, sodass ich stattdessen eine Ausbildung zum Sport-&Fitness Kaufmann angefangen habe.

Über eine eigene Sportverletzung am Knie, die ich mir in dieser Zeit zugezogen habe, beschäftigte ich mich immer mehr mit Faszien (Weichteile im Bindegewebe) und allem was mit Gelenktraining zu tun hat. Meinem Knie ging es plötzlich viel besser. Ganz ohne Operation! Das war toll. Ich wollte mehr über Dehnung, Gewebe und gesundes Training lernen. So bin so zu Rückgrat gekommen.

Hast du ein Lebens-/Trainingsmotto?
Spaß beim Sport! Und Dabei bleiben ist alles!

Was ist deine Lieblingssportübung?
Bankdrücken und Klimmzüge.

Hast du auch eine Hassübung?
Nein, gerade an diesen muss man nämlich am meisten arbeiten.

Was sind deine Hobbies?
Zeit mit meiner Frau und Kindern zu verbringen, Volleyball, Fahrradfahren und ins Fitnessstudio gehen.

Dein letzter Kinobesuch?
Die Coming-of-Age-Komödie Jumanji. Lustiger Film.

Und was gab es bei dir letztes Wochenende zu essen?
Rindfleisch, Gemüse und Reis

Vielen Dank Alexander, wir sehen uns!

Ein Gedanke zu „Wir sind das Team!

  1. Felix Freytag

    Hallo Alex,
    Der Lehrerberuf ist für die meisten jung Lehrer nach 11 Monaten vorbei und dann sind diese für 6 oder mehrere Wochen arbeitslos, wenn diese in dieser Zwischenzeit keine andere Arbeit finden, dann wird das Geld aber knapp. Als Sport und Fitness-Kaufmann hast du schon bessere Chancen, denn mit guten ausgebildeten Trainern kann ein Fitnessstudio wie das Rückgrat nur punkten.
    Weiterhin viel Erfolg bei deiner tollen Arbeit und erholsame Stunden mit deiner Familie.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.