*** YOGA-ABC ***

V wie Vinyasa Yoga:

Vinyasa Yoga beinhaltet das gesamte Spektrum traditioneller Yogaübungen. Das Besondere an diesem Stil sind die fließenden Übergänge einer Yogastellung in die folgende, häufig über eine wellenartige Bewegung der Wirbelsäule, ideal um den Körper schonend auf die richtige Ausrichtung im späteren Halten der Position (»Asana«) vorzubereiten. Dieser Flow geschieht im Einklang mit der Atembewegung und wird mit der gleichen Achtsamkeit ausgeführt wie das Halten der Asanas. Die Verbindung von Spannung und Loslassen führt allmählich zur Entspannung in der Bewegung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.